Cookie Policy




de    it
Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente.



Aggiorna ora






ISI-banking





ISI-business





ISI-public





WebPOS





Privacy


Datenschutz der Webseite und mobile App der Südtiroler Sparkasse AG

Auf dieser Seite wird die Art und Weise beschrieben, wie die Webseite der Südtiroler Sparkasse in Bezug auf den Umgang mit personenbezogenen Daten der Nutzer verwaltet wird. Es handelt sich um eine Information, die auch im Sinne des Art. 13 des Gesetzesdekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 (Datenschutzkodex) an diejenigen gerichtet ist, die die Web-Dienstleistungen der Südtiroler Sparkasse über das Netz interaktiv nutzen. Diese Dienstleistungen sind über die Adresse: www.sparkasse.it zugänglich, die der Startseite der offiziellen Homepage der Südtiroler Sparkasse AG und den entsprechenden Subdomains entspricht.
Diese Information gilt nur für die Webseite der Südtiroler Sparkasse und nicht für andere Webseiten, auf die der Nutzer eventuell über Links zugreift.

Inhaber der Datenverarbeitung
Nach dem Zugriff auf diese Webseite können Daten verarbeitet werden, die identifizierte oder identifizierbare Personen betreffen.
Inhaber dieser Datenverarbeitung ist die Südtiroler Sparkasse AG mit Rechtssitz in Bozen, Sparkassenstraße 12.

Datenverarbeitung

Die mit den Web-Dienstleistungen dieser Webseite zusammenhängende Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich durch das mit der Datenverarbeitung beauftragte Personal der Südtiroler Sparkasse oder durch technisches Personal Dritter im Einvernehmen mit der Südtiroler Sparkasse AG. Die Dienste isi-banking, isi-business und die mobile App isi-mobile Südtiroler Sparkasse werden von der Firma Cedacri S.p.A. verwaltet, der die rechtliche Qualifikation als „Verantwortlicher“ der Datenverarbeitung erteilt worden ist.Keine aus dem Webservice herrührenden personenbezogenen Daten werden weitergegeben.
Die von den Nutzern bekannt gegebenen personenbezogenen Daten werden nur für die Ausführung des gewünschten Service oder der verlangten Leistung verwendet und nur dann Dritten mitgeteilt, wenn es für diesen Zweck erforderlich ist.

Surfdaten
Die für die Funktion dieser Webseite verwendeten Informationssysteme und Softwareverfahren erfassen während des normalen Betriebs bestimmte personenbezogene Daten, die bei der Nutzung des Internets automatisch übertragen werden.
Diese Informationen werden nicht erfasst, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, sie könnten aber aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen.
Zu dieser Kategorie von Daten gehören die IP-Adressen oder die Domain-Namen der von den Nutzern für die Verbindung zur Website verwendeten Computer, die URI (Uniform Resource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die für die Übertragung der Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der erhaltenen Antwortdatei, der Zahlencode zur Angabe des Status der vom Server gegebenen Antwort (erfolgreich, Fehler usw.) sowie andere Parameter, die das Betriebssystem und die Computerumgebung des Nutzers betreffen.
Diese Daten werden ausschließlich zur Erhebung von anonymen statistischen Informationen über die Nutzung der Webseite und zur Kontrolle der Funktionstüchtigkeit der Webseite der Sparkasse verwendet.
Im Falle von IT-Delikten zum Schaden der Webseite der Südtiroler Sparkasse AG oder anderer mit dieser verlinkten oder verbundenen Webseiten können die Daten zur Feststellung der Haftung herangezogen werden. Davon abgesehen, werden die Daten der Webkontakte nur für wenige Tage aufbewahrt.

Vom Nutzer freiwillig bekanntgegebene Daten
Das Versenden von E-Mails an die im entsprechenden Bereich der Webseite der Sparkasse angegebenen Adressen ist mit der Erfassung bestimmter personenbezogener Daten des Absenders verbunden, einschließlich seiner E-Mail-Adresse, die zur Beantwortung der Anfragen benötigt wird.
Die vom Kunden im Zusammenhang mit den angebotenen Dienstleistungen freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten werden mit und ohne elektronische Hilfsmittel verarbeitet und gemäß den Angaben im Informationsschreiben, das dem Kunden bereits bei Vertragsabschluss ausgehändigt wurde, für die mit diesen Dienstleistungen verbundenen Vorgänge streng vertraulich aufbewahrt.
Spezifische Kurzinformationen werden nach und nach auf den für besondere Dienstleistungen auf Anfrage vorgesehenen Seiten dieser Webseite mitgeteilt oder veröffentlicht.

Cookies

Session-Cookies:

Die Verwendung von so genannten Session-Cookies ist strikt auf die Übermittlung von Session-IDs begrenzt, die für das sichere und effiziente Surfen auf der Webseite erforderlich sind. Durch die auf der Webseite der Sparkasse verwendeten Session-Cookies kann auf den Einsatz anderer Informationstechnologien, bei denen die vertrauliche Behandlung der Surfdaten des Nutzers gegebenenfalls nicht gewährleistet ist, verzichtet werden. Außerdem werden durch diese Cookies keine persönlichen Identifikationsdaten des Nutzers erfasst.

Die Verwendung von ständigen Cookies ist ausschließlich auf die Einholung von statistischen Daten beschränkt, um die Häufigkeit der Benutzung der eigenen Website zu ermitteln. Insbesondere verwendet die Südtiroler Sparkasse Google Analytics , einen Webanalysedienst- von Google, der Cookies zu statistischen Zwecken verwendet, wobei Informationen in aggregierter Form gesammelt werden, ohne die IP-Navigationsadresse des Benutzers mit anderen Daten von Google in Verbindung zu bringen. Die Überwachung oder Einholung von persönlichen Informationen über die Verwendung von Google Analytics oder die Verbindung dieser Informationen mit jenen zu den Analysen der Web-Daten sind somit verboten.

Es wird insbesondere auf das Dokument betreffend die Allgemeinen Datenschutzbestimmungen und auf das spezifische Dokument zur Verwendung der von Google Analytics eingeholten Informationen verwiesen.

Diese Cookies dienen ausschließlich statistischen Zwecken und  sammeln Informationen lediglich in aggregierter Form.

Werbe-Cookies oder Cookies zur Profilierung von Drittpersonen für das Marketing

Diese Cookies werden von Partnern der Website www.sparkasse.it verwendet, um unsere Werbemitteilungen zu zeigen, wenn Sie andere Sites besuchen, wobei zum Beispiel die letzten Produkte gezeigt werden, die sie auf der Site angesehen haben. Dieses Cookies können auch verwendet werden, um Ihnen Produkte zu zeigen, die Sie interessieren könnten oder den vorher gesehenen Produkten ähneln. Die Verwendung dieser Cookies beinhaltet nicht die Verwendung von Personaldaten, kann jedoch die Verbindung zu Ihrem Browser oder zu anderen beim Navigieren verwendeten Vorrichtungen ermöglichen.

Deaktivierung der Cookies

Die Datenschutzbestimmungen sehen vor, dass der Benutzer bereits eingeführte Cookies deaktivieren kann (“opt-out”). Der opt-out ist für die sog. „technischen Cookies“ vorgesehen. (Art.122 des Datenschutzgesetzes), gilt aber auch für die nicht technischen Cookies, die vom Benutzer vormals akzeptiert wurden (“opt in”).

Deaktivierung der Cookies in den verschiedenen Browsers:

Internet Explorer

  1. Um Internet Explorer zu öffnen die Startschaltfläche anklicken. Im Suchfeld Internet Explorer angeben und anschließend, bei der Aufstellung der Ergebnisse auf  Internet Explorer klicken.
  2. Die Schaltfläche “Strumenti (Extras)” und anschließend die Schaltfläche „Opzioni Internet (Internetoptionen)“ anklicken.
  3. Die Registerkarte „Privacy (Datenschutz)“ auswählen und den Schieberegler unter „Impostazioni (Einstellungen)“ nach oben bewegen, um alle Cookies zu blockieren oder nach unten, um alle Cookies zuzulassen. Anschließend OK auswählen. Das Blockieren von Cookies kann dazu führen, dass bestimmte Websites nicht korrekt angezeigt werden.

Firefox

Um Firefox so einzustellen, dass die Cookies aller Websites blockiert werden, ist wie folgt vorzugehen.

  1. Auf die Schaltfläche der Menüs klicken und “Opzioni (Optionen) auswählen.
  2. Die Registerkarte „Privacy (Datenschutz)“ auswählen
  3. Unter der Kategorie „Cronologia (Chronik“ die Option “ utilizza impostazioni personalizzate (nach benutzerdefinierten Einstellungen)“ auswählen.
  4. Den Haken von der Option “Accetta i cookie dai siti (Cookies von Websites akzeptieren)” entfernen.
  5. Auf OK klicken und das Fenster der Optionen schließen.

Google Chrome

  1. Die Ikone des Menüs Chrome auswählen.
  2. “Impostazioni (Einstellungen)” auswählen.
  3. Im unteren Teil der Seite “Mostra impostazioni avanzate (Erweiterte Einstellungen anzeigen”), auswählen .
  4. In der Sektion „Privacy (Datenschutz)“, “Impostazioni contenuti (Inhaltseinstellungen)” wählen.
  5. “Impedisci ai siti di impostare dati” auswählen.
  6. “Fine (Beenden)” auswählen.

Die Website verwendet die Remarketing-Funktion von Google Adwords.

Diese Funktion ermöglicht die Veröffentlichung von personalisierten Anzeigen im Inhaltsnetz von Google aufgrund der von den Benutzern auf der Website besuchten Seiten.

Einige Seiten der Website beinhalten also einen “Remarketing-Code”, mit welchem die Cookies des Browsers gelesen und konfiguriert werden können. Somit wird die Art der Anzeige festgelegt, die der Kunde aufgrund der Daten betreffend seinem Besuch der Website sehen wird. Die angelegten Remarketing-Listen werden im Google-Server verwahrt, in welchem sämtlich ID der mit den Interessen zusammenhängenden Cookies verwahrt werden. Die erhaltenen Informationen ermöglichen lediglich die Identifikation des Browsers, eine Identifikation des Benutzers ist in keiner Weise möglich.

Für nähere Informationen zum Google kann man die Seite https://support.google.com/adwords/answer/2454000?hl=it&ref_topic=2677326 besuchen

Für nähere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen und Prinzipien von Google kam man die Seite http://www.google.it/policies/technologies/ads/ besuchen.

Die Autorisierung zur Sammlung und Archivierung der Daten kann jederzeit widerrufen werden. Der Benutzer kann die Verwendung der Cookies durch Google über die entsprechenden Einstellungsoptionen der verschiedenen Browser deaktivieren.

Gestione preferenze annunci (Verwaltung Anzeigeneinstellungen)

Add-on per disattivare Google Analytics

Freiwillige Angabe von personenbezogenen Daten
Mit Ausnahme der Surfdaten steht es dem Nutzer frei, die in den Online-Formularen und in den für besondere Dienstleistungen auf Anfrage vorgesehenen Bereichen der Webseite angeforderten personenbezogenen Daten anzugeben. Ohne Angabe dieser Daten kann die gewünschte Dienstleistung unter Umständen nicht erbracht werden.

Geolokalisierung 
Die mobile App  isi-mobile-Sparkasse und die Internetseite www.sparkasse.it bieten Funktionen an, die Daten bezüglich der geografischen Lage des Benutzers (GPS, Wi-FI,GSM Netz) einholen können. Die Sammlung dieser Daten ermöglicht nämlich die Nutzung des Ortungsdienstes der ATM und der Filialen, die der geografischen Position des Kunden am nächsten sind und die Berechnung der kürzesten Strecke, die der Kunde zurücklegen muss, um diese zu erreichen.
Diese Dienstleistungen werden infolge einer dem Kunden erteilten Autorisierung aktiviert, nachdem  dieser die Option „consenti“ („erlauben“), zum Zeitpunkt der ersten Nutzung der Funktion „Ricerca ATM“ („Geldautomaten“ und „Filialen“), gewählt hat.
Die Daten werden  nur dann gesammelt, wenn der Kunde die App oder die Internetseite verwendet. Der Kunde kann jederzeit den Kundendienst Geolokalisierung unter den Einstellungen des eigenen Betriebssystems aktivieren oder deaktivieren.
Das System speichert keine Ortungsdaten, sodass weder die Position des Kunden fortlaufend auf dem Display sichtbar sein wird noch die entsprechende zurückgelegte Strecke verfolgt werden kann.
Art und Weise der Datenverarbeitung und Sicherheitsmaßnahmen
Die personenbezogenen Daten werden in automatisierter und nicht automatisierter Form verarbeitet, und zwar nur so lange, wie es für den Zweck, zu dem die Daten eingeholt wurden, unbedingt notwendig ist.
Es werden spezielle Sicherheitsmaßnahmen befolgt, um einem Verlust bzw. einer unrechtmäßigen oder unsachgemäßen Verwendung der Daten und einem unbefugten Zugriff vorzubeugen.
Vor allem in den für besondere Dienstleistungen vorgesehenen Bereichen der Webseite, wo vom Nutzer die Angabe von personenbezogenen Daten verlangt wird, werden die Daten mittels einer Sicherheitstechnologie namens Secure Sockets Layer, kurz SSL, verschlüsselt. Die SSL-Technologie codiert die Informationen, bevor diese über das Internet zwischen dem Computer des Nutzers und den zentralen Systemen der Sparkasse übertragen werden. Die Informationen werden also für Unbefugte unlesbar gemacht, so dass die vertrauliche Behandlung der übertragenen Daten gewährleistet ist.

Rechte der Betroffenen
Die Personen, auf die sich die in den vorgenannten Bereichen der Webseite eingeholten personenbezogenen Daten beziehen, haben laut Art. 7 des Datenschutzkodex das Recht, jederzeit eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein dieser Daten zu erhalten, ihren Inhalt und ihre Herkunft zu erfahren, ihre Richtigkeit zu überprüfen sowie ihre Ergänzung, Aktualisierung oder Berichtigung zu verlangen.
Der Betroffene hat das Recht, die Löschung und die Anonymisierung der Daten zu verlangen und er kann sich in jedem Fall aus berechtigtem Grund der Verarbeitung widersetzen.
Der Betroffene hat ferner das Recht, Erläuterungen zu dem bereits erhaltenen Informationsschreiben sowie die aktuellen Daten der Verantwortlichen zu verlangen.
Etwaige Anfragen sind an die Filiale zu richten, bei der der Betroffene sein Konto hat, oder schriftlich an:

Südtiroler Sparkasse AG
Verantwortlicher für die Verarbeitung von Kundendaten – Zentraldirektion
Sparkassenstraße 12 – 39100 BOZEN
oder an: privacy.crbz@sparkasse.it

 

DOWNLOAD PDF

Informationsblatt Privacy

Integration Informationsblatt Privacy