PNRR
Zugang zu europäischen Fonds

Unsere Berater können Ihrem Unternehmen helfen, von den Ressourcen, die im Rahmen des nationalen Aufbau- und Resilienz-Plans bereitgestellt werden, zu profitieren.

Der Nationale Aufbau-und Resilienzplan


Der PNRR ist der Aufbau- und Resilienzplan, mit dem die italienische Regierung das Programm der Europäischen Union zur Verringerung der Auswirkungen der Covid 19-Pandemie umsetzt. Ziel des Plans: Förderung der wirtschaftlichen Erholung durch die Begleitung von Unternehmen beim ökologischen und digitalen Wandel.

Die Sparkasse handelt proaktiv und konkret und bietet spezialisierte Beratung an, um Unternehmen bei der Wahl der am besten geeigneten Finanzinstrumente, die mit den geplanten öffentlichen Mitteln kombiniert werden können, zu helfen und unterstützt sie so bei der Verwirklichung von Projekten für nachhaltiges Wachstum im Einklang mit den Zielen der PNRR-Vorsätze.

Der PNRR ist in 6 Aufgaben unterteilt.

Alle Einzelheiten über die PNRR finden Sie auf der Website des Wirtschafts- und Finanzministeriums und auf der speziellen Website Italia Domani.

Die Aufgaben des PNNR


Förderung und Unterstützung der digitalen Transformation des Landes und der Innovation des Produktionssystems, sowie von Investitionen in zwei Schlüsselsektoren für Italien: Tourismus und Kultur.

  • Investitionen in Ultrabreitband und schnelle Verbindungen
  • Anreize für den digitalen Wandel
  • Digitalisierung von PA
  • Wiederbelebung von Tourismus und Kultur
  • Unterstützung von Lieferketten und Internationalisierung

Verbesserung der Nachhaltigkeit und Widerstandsfähigkeit des Wirtschaftssystems durch Gewährleistung eines fairen und integrativen Übergangs.

  • Investitionen in die Kreislaufwirtschaft und die Abfallbewirtschaftung
  • verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien
  • Modernisierung und Digitalisierung der Stromnetze
  • Energieeffizienz in Gebäuden
  • Investitionen in die Wasserinfrastruktur
  • Förderung eines nachhaltigen Nahverkehrs

Das Infrastruktursystem soll bis 2026 moderner, digitaler und nachhaltiger werden, damit die in der UN-Agenda 2030 festgelegten Ziele für nachhaltige Entwicklung erreicht werden können.

  • Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnverbindungen in den Süden für Personen und Güter
  • Diagonale Verbindungen
  • Modernisierung von Regionalstrecken
  • Maßnahmen für die ökologische Nachhaltigkeit von Häfen (Grüne Häfen)
  • Digitalisierung der Logistikkette
  • Digitale Innovation von Flughafensystemen

Stärkung der Bedingungen für die Entwicklung einer wissensintensiven Wirtschaft, der Wettbewerbsfähigkeit und der Widerstandsfähigkeit, beginnend mit der Anerkennung der kritischen Aspekte des Bildungs-, Ausbildungs- und Forschungssystems.

  • Plan für den Ausbau von Ganztagsschulen und Mensen
  • Entwicklung der Schulsportinfrastruktur
  • Entwicklung des tertiären Berufsbildungssystems (ITS)
  • Finanzierung von Projekten, die von jungen Forschern eingereicht werden
  • Stärkung der Forschungsstrukturen und Schaffung nationaler FuE-Champions für bestimmte Schlüsseltechnologien (Key Enabling Technologies)
  • Partnerschaften – Horizon Europe

Verfolgung der gesamten NRP übergreifenden Ziele der Unterstützung der Stärkung der Rolle der Frau und der Bekämpfung der Diskriminierung aufgrund des Geschlechts, der Verbesserung der Beschäftigungsaussichten junger Menschen und der Förderung der Entwicklung des Südens und der Binnengebiete.

  • aktive Arbeits- und Ausbildungspolitik und Stärkung der Arbeitsämter
  • Gleichstellungszertifizierungssystem
  • Notunterkünfte und Poststationen
  • Stadterneuerungsprojekte, die darauf abzielen, Situationen der Marginalisierung und des sozialen Verfalls zu verringern
  • Sport und soziale Eingliederung

Stärkung der Gesundheitsdienste in der Region, Erneuerung der bestehenden technischen und digitalen Einrichtungen und Verbesserung der Ausbildung des Gesundheitspersonals.

  • Stärkung des nationalen Gesundheitsdienstes (SSN), Ausrichtung der Dienste auf die Bedürfnisse der Gemeinschaften und Patienten
  • Ausbau der häuslichen Dienste und der Telemedizin
  • Stärkung der intermediären Gesundheitsversorgung und ihrer Einrichtungen (kommunale Krankenhäuser)
  • Modernisierung der Krankenhaustechnik und der digitalen Einrichtungen
  • Verbesserung und Stärkung der biomedizinischen Forschung im NHS

Lösungen der Sparkasse
für den Zugriff auf
Europäische Fonds


Mit den zur Unterstützung des wirtschaftlichen Aufschwungs bereitgestellten Finanzmitteln stellt das NRP eine unverzichtbare Chance für die Entwicklung des Landes dar.

Die Sparkasse ist bereit, das Konjunkturprogramm der Regierung zu unterstützen: Wir wollen die Anlaufstelle in diesem Bereich sein, um Fachleute und Unternehmen zu unterstützen, die beabsichtigen, Zugang zu europäischen Fonds zu erhalten, insbesondere für Projekte und Investitionen, die sich durch Elemente der Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Inklusion auszeichnen.

Der Zugang zu den PNRR-Mitteln erfolgt über die Bewerbung bei den verschiedenen staatlichen Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen. Um unsere Kunden, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen zu unterstützen, haben wir den gesamten Produktkatalog zur Verfügung gestellt.

Möchten Sie auf Mittel des PNNR zugreifen?


Unsere Berater stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um das Angebot der Sparkasse und die Lösungen geht, die Ihnen den Zugang zur Finanzierung am besten erleichtern können. Wenden Sie sich an Ihr nächstgelegenes Unternehmenszentrum, einen Sparkassenberater oder direkt an Ihre Filiale.