Cookie Policy




de    it
Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente.



Aggiorna ora






ISI-banking





ISI-business





ISI-public





WebPOS





Event

15 Oktober 2018

Ungefähr 1 Minute Lesezeit


Humbert ist Sieger des Sparkasse Challenger Val Gardena Südtirol





Die 9. Auflage des Sparkasse Challenger Val Gardena Südtirol hat den Triumph eines jungen Franzosen gebracht, von dem man in Zukunft im internationalen Tenniszirkus noch viel hören wird. Der 20 Jahre alte Ugo Humbert aus Metz in Lothringen (siehe unten Photogallery) hat gestern Nachmittag das einseitige Finale gegen Turnierfavorit Pierre-Hugues Herbert (ebenfalls aus Frankreich) in nur 61 Minuten mit 6:4, 6:2 gewonnen. Die Nummer 55 der Welt war gegen die Nummer 112 ohne Chance. So gewinnt Humbert auch 80 Weltranglistenpunkte, mit denen er sich erstmals in seiner Karriere unter die Top 100 schiebt. Im Bild die Preisverleihung (v.l.n.r.): Turnierdirektor Ambros Hofer, Pierre Hughes Herbert, der Sieger Ugo Humbert, der Leiter der Abteilung Kommunikation der Südtiroler Sparkasse, Stephan Konder, OK-Chefin Ellis Kasslatter und der Geschäftsführer der Sporthilfe, Stefan Leitner.