Cookie Policy




de    it
Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente.



Aggiorna ora






ISI-banking





ISI-business





ISI-public





WebPOS





News

29 Januar 2015

Ungefähr 1 Minute Lesezeit

Kfz-Steuer und Fernsehgebühr über Smartphone und Tablet PC



Die am 31. Jänner fällige Kfz-Steuer und RAI-Fernsehgebühr kann nun auch über Smartphone und Tablet PC gezahlt werden, wie die Südtiroler Sparkasse in einer Aussendung aufmerksam macht.
„Dank einer eigenen App können unsere Kunden über Smartphone und Tablet PC viele ihrer Bankgeschäfte erledigen“, erklärt Christian Huber, zuständig für das Produktmanagement Banking in der Südtiroler Sparkasse. Nun sind einige Dienste neu dazugekommen, die dem Kunden ab sofort zur Verfügung stehen. Von höchster Aktualität ist dabei die Möglichkeit, die am 31. Jänner fällige Kfz-Steuer und RAI-Fernsehgebühr zu zahlen, erklärt Huber. Außerdem können ab jetzt auch Bank- und Post-Erlagscheine, sowie MAV- und RAV-Zahlscheine bezahlt werden.



Der neue Dienst steht den Internet-Banking-Kunden automatisch zur Verfügung. Eine ausdrückliche Aktivierungsanfrage ist deshalb nicht erforderlich. Die App der Sparkasse ist in den App-Stores erhältlich und für die Betriebssysteme iOS von Apple und Android von Google verfügbar. Ebenso kann der Zugriff der Web-Version ohne jegliche Softwareinstallation unabhängig vom Betriebssystem mittels eines Browsers erfolgen, erklärt Christian Huber
Die neuen Dienste reihen sich in die bereits jetzt lange Liste der im Internet-Banking möglichen Bankgeschäfte ein:

  • Kontostand, -bewegungen und -bilanz abfragen;
  • In- und Auslandsüberweisungen durchführen;
  • Prepaidkarten der Sparkasse, Mobiltelefone und Südtirol Pass aufladen;
  • Daueraufträge eingeben;
  • Kreditkartenbewegungen einsehen;
  • Festgeldkonto zeichnen und andere Sparprodukte einsehen;
  • Überblick über das Wertpapierdepot abrufen;
  • Asset- und Performanceanalyse des Wertpapierportfolios einsehen;
  • Finanzierungspläne abrufen;
  • Konto- und Depotauszüge, Buchungsbelege und andere Bankmitteilungen ansehen.

Dies könnte Sie auch interes-
sieren