Cookie Policy




de    it
Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente.



Aggiorna ora






ISI-banking





ISI-business





ISI-public





WebPOS





Zentraler Garantiefonds (Fondo Centrale di Garanzia)

Der Fonds garantiert die Verbindlichkeiten des Unternehmens gegenüber den Banken.

Das begünstigte Darlehen mit der Garantie des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung


Der „Zentrale Garantiefonds“ (Fondo Centrale di Garanzia) wurde durch das Gesetz 662/96 geschaffen. Er wird durch MedioCredito Centrale S.p.A. verwaltet und gewährt eine staatliche Garantie gegenüber von Banken gewährten Finanzierungen.

Die Südtiroler Sparkasse hat im Segment der Klein- und Mittelunternehmen (PMI) eine Konvention mit dem Ministerium für die wirtschaftliche Entwicklung abgeschlossen, um die Gewährung von Kontokorrentkrediten und Darlehen an PMI mit Garantie des „Fondo Centrale di Garanzia“ zu ermöglichen

Es handelt sich um eine staatliche Begünstigung in Form einer Bürgschaft durch das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung, die die Verbindlichkeiten der Unternehmen gegenüber den Banken in einem variablen Ausmaß der Verbindlichkeit garantiert.

  • er ist auf Schuldscheindarlehen anwendbar
  • jedes wirtschaftlich und finanziell gesunde Unternehmen profitiert von einem eigenen verfügbaren Garantieplafond
  • es sind alle Wirtschaftssektoren mit Ausnahme von Landwirtschaft, Stahl und Automobil zugelassen

Werbemitteilung zur Verkaufsförderung. Die wirtschaftlichen und vertraglichen Bedingungen sind in den Informationsblättern enthalten, verfügbar in den Filialen der Südtiroler Sparkasse AG und auf www.sparkasse.it. Die Gewährung der Finanzierung unterliegt der Genehmigung der Bank.