Cookie Policy




de    it
Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente.



Aggiorna ora






ISI-banking





ISI-business





ISI-public





WebPOS





Investitionsgüter “Neues Sabatini-Gesetz”

Der begünstigte Kredit mit Beitrag des Ministeriums für Wirtschaftsentwicklung

Öffentlicher Beitrag für Investitionen in Produktionsgütern


Es handelt sich um einen Beitrag für Investitionen in Produktionsgütern, den das Ministerium für Wirtschaftsentwicklung den Unternehmen gewährt, mit dem Ziel die produktive Wettbewerbsfähigkeit des Landes zu fördern.

Der Beitrag unterstützt die Investitionen für den Ankauf von Maschinen, Geräten, Anlagen, Produktionsgütern und Hardware, sowie Software und digitalen Technologien. Von dieser Begünstigung können die Kleinst- sowie die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) profitieren.

Vorteile und Merkmale

  • kommt bei Schuldscheindarlehen zur Anwendung
  • es sind alle Warensektoren zulässig, mit Ausnahme der Finanz- und Versicherungstätigkeiten
  • die maximale Laufzeit beträgt 5 Jahre
  • das Unternehmen erhält einen Zinssatz von 2,75% (für „normale“ Investitionen) oder 3,575% (für Investitionen, die in die Güterkategorie „Industrie 4.0“ fallen)

Werbemitteilung.
Die wirtschaftlichen und vertraglichen Bedingungen sind in den Informationsblätter angeführt, die auf der Homepage veröffentlicht sind und in unseren Filialen zur Einsicht aufliegen.