Cookie Policy




de    it
Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente.



Aggiorna ora






ISI-banking





ISI-business





ISI-public





WebPOS





Sparmix

Nutzen Sie die beiden Vorteile eines Festgeldkontos, das mit einem Investmentplan verbunden ist.

Investieren Sie regelmäßig die auf das Festgeldkonto eingezahlten Beträge

 


Sparmix ist in zweierlei Hinsicht ein vorteilhaftes Produkt: auf der einen Seite ermöglicht es Ihnen, in verwaltete Anlageprodukte zu investieren; auf der anderen Seite bietet sie Ihnen Zinserträge zu fixem Zinssatz auf den Betrag, der auf dem Festgeldkonto verbleibt.

Es geht ganz einfach: Zahlen Sie mindestens 10.000 € auf das Festgeldkonto ein. In den folgenden 12 Monaten wird der gesamte Betrag regelmäßig und gestaffelt investiert. In der Zwischenzeit wird der auf dem Festgeldkonto verbleibende Betrag zum Zinssatz von 2% brutto verzinst.

 

Vorteile

  • Zinsertrag von 2% brutto aus dem Festgeldkonto
  • Diversifizierung der Anlage
  • Jederzeit liquidierbar
  • Verringerung der Risiken des „Market Timings“, d.h. jener Risiken, die mit Aktienkursschwankungen verbunden sind

Merkmale

  • Sparmix wird in Zusammenarbeit mit Vontobel Asset Management S.A., Fidelity Investments International S.A. und Eurizon Capital S.A. (ausschließlich für den Teilfonds – Eurizon Opportunità Sparkasse Prime Fund) angeboten mit Ausschluss der monetären Fonds
  • Die Verringerung der Risiken des „Market Timings“ ermöglicht es, von steigenden Aktienkursen zu profitieren und die Auswirkungen der Kursschwankungen in Grenzen zu halten

Werbemitteilung zur Verkaufsförderung. Die Investition erfolgt durch die zeitgleiche Zeichnung eines Festgeldkontos und eines Ratensparprogramms (PAC) in Verbindung mit einem Vermögensverwaltungsprodukt folgender Gesellschaften, nach Wahl des Zeichners: Vontobel Asset Management S.A., Fidelity Investments International S.A., Eurizon Capital S.A. (nur für den Teilfonds Eurizon Opportunità–Sparkasse Prime Fund) mit Ausschluss der monetären Fonds. Die Laufzeit des Investmentplans beträgt 12 Monate, der Mindestzeichnungsbetrag 10.000 Euro. Die Auflösung bzw. die vorzeitige Unterbrechung des PAC bewirken die automatische Löschung des Kontos SPARMIX mit Auszahlung des Saldos auf das Kontokorrent, ohne Anerkennung des vorgesehenen Zinssatzes. Die mit der Investition verbundenen finanziellen Risiken sind vordergründig auf mögliche Wertschwankungen der Anteile der Investmentfonds zurückzuführen, die Gegenstand der Anlage sind. Diese Wertschwankungen könnten sich demnach auf den Gesamtertrag der Investition auswirken. Es ist möglich, dass, bei Fälligkeit des Plans, das ausgezahlte Kapital niedriger als das ursprünglich investierte ist, auch abhängig vom Risikoniveau des gewählten Fonds. Vor der Zeichnung das Produktblatt, das Basisinformationsblatt KID, das Informationsblatt des Festgeldkontos Sparmix, verfügbar auf www.sparkasse.it und in den Filialen der Sparkasse, sowie die Anlageinformationen (KIID) und den Informationsprospekt der Investmentfonds lesen, die auch auf den Internetseiten der Partner verfügbar sind.

Der Ertrag von 2% brutto bezieht sich allein auf das Kapital, das bis zur Beendigung des Ratensparprogrammes auf dem Konto verbleibt; es besteht also keine Garantie für den Ertrag betreffend die gesamte Investition.