Cookie Policy




de    it
Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente.



Aggiorna ora






ISI-banking





ISI-business





ISI-public





WebPOS





News

22 September 2017

Ungefähr 1 Minute Lesezeit

Sparkasse erneuert Partnerschaft mit HC Bozen





Die Südtiroler Sparkasse hat die Sponsoring-Partnerschaft mit dem Hockey Club Bozen Foxes Südtirol für die Saison 2017/2018 erneuert.  Auch können heuer wieder alle Interessierten die Tickets für die Heimspiele des HCB praktisch und bequem in den Filialen der Sparkasse erwerben.

Die Sparkasse unterstützt seit mittlerweile 15 Jahren den HC Bozen, der als bedeutendes Aushängeschild unseres Landes gilt und für Eishockey auf höchstem Niveau steht. Nichts begeistert und verbindet die Menschen so wie Sport. Vor allem der Mannschaftsport, wie es auch das Eishockey ist, fördert den Teamgeist und steht für  Fairness, Leistung, Respekt und Partnerschaft. Insgesamt kann der Sport viele Werte vermitteln, die auch im Leben von entscheidender Bedeutung sind. Besonders auch junge Menschen blicken zu den Spitzensportlern, die häufig eine Vorbildfunktion einnehmen, auf und eifern ihnen nach. Sportsponsoring bedeutet für die Sparkasse insbesondere auch gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen.

Für die Saison 2017/2018 erfolgt der Vorverkauf der Eintrittskarten für die Spiele des HC Bozen wiederum über folgende zehn Filialen der Sparkasse : Waltherplatz Bozen, Gries, Romstraße Bozen, Meran, Brixen, Bruneck, Sterzing, Schlanders, Eppan und Neumarkt. Somit können Interessierte die Eintrittskarten bequem und einfach direkt dort erwerben – ein nützlicher Service, den der HC Bozen in Zusammenarbeit mit der Sparkasse anbietet.