Cookie Policy




de    it
Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente.



Aggiorna ora






ISI-banking





ISI-business





ISI-public





WebPOS





News

20 November 2019

Ungefähr 2 Minuten Lesen.


Accounting und Finanzwissenschaften: Sparkasse erneut Partner von UniBz





Die Sparkasse setzt ihre Partnerschaft mit dem Masterstudiengang für Accounting und Finanzwissenschaften fort: Die heute erfolgte Erneuerung eines Abkommens der Freien Universität Bozen (UniBz) mit der Sparkasse ermöglicht es Studierenden des Masters weiterhin, ein Jahr am Baruch College in New York zu studieren und mit einem Double Degree abzuschließen. Ein Stipendium, mit denen eine internationale Mobilität im Rahmen des Masters für Accounting und Finanzwissenschaften ermöglicht wird, sowie eine Auszeichnung für eine innovative Abschlussarbeit: Das ist der Inhalt des erneuerten Abkommens.

Als größte in der Region verwurzelte Bank freuen wir uns, diese Partnerschaft mit der Universität und einem Studiengang fortzuführen, der sich zum Ziel setzt, künftige Manager und Finanzanalysten praxisnah auszubilden“, erklärt Nicola Calabrò, Beauftragter Verwalter und Generaldirektor der Sparkasse.

Diese konkrete Unterstützung durch unsere drei lokalen Partner ist eine Investition in die Zukunft, die es ermöglicht junge Talente auszubilden und nach Südtirol zu holen”, unterstreicht Prof. Massimiliano Bonacchi als Leiter des Masterstudiengangs. „Dieser Beitrag spricht für eine klare Vision und den unternehmerischen Weitblick unseres Partners.”

Im Rahmen des Masterstudiengangs erhalten einige besonders vielversprechende Studierenden die Möglichkeit, ihr zweites Studienjahr in New York, an der Zicklin School of Business des Baruch College, zu absolvieren. Eine einmalige Gelegenheit, die eigene Ausbildung in der weltweit bedeutendsten Finanzmetropole und im unmittelbaren Umfeld der Wall Street abzuschließen und ein Double Degree, also einen doppelten Studienabschluss der unibz und der US-Universität, zu erhalten.

Im Bild die Unterzeichnung des Partnerschaftsabkommens mit Rektor Prof. Paolo Lugli (links) und Dr. Sonia Albano, Verantwortliche der Abteilung Personal der Sparkasse.

share