Cookie Policy




de    it
Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente.



Aggiorna ora






ISI-banking





ISI-business





ISI-public





WebPOS





News

13 Juli 2015

Ungefähr 2 Minuten Lesen.

Eos und Sparkasse besiegeln Zusammenarbeit



Die EOS – Export Organisation Südtirol der Handelskammer Bozen und die Südtiroler Sparkasse arbeiten ab sofort enger zusammen, um Südtiroler Unternehmen, die in Deutschland tätig sind oder dort Fuß fassen wollen, verstärkt zu unterstützen. Dabei wird die Niederlassung der Sparkasse in München als Brückenkopf dienen.



Im Rahmen eines globalen Marktes stellt die Überschreitung der staatlichen Grenzen für ein Unternehmen eine große Herausforderung dar. Die Südtiroler Sparkasse weist durch Ihre Niederlassung in München und durch ihre kompetenten und erfahrenen Mitarbeiter vor Ort optimale Voraussetzungen auf, um abgestimmt auf die Bedürfnisse von EOS betreuten Unternehmen, eine Markteintritt in Deutschland bestmöglich zu begleiten.

„Es freut uns, dass wir die Sparkasse als Partner gewinnen konnten und ihre Niederlassung in München als Brückenkopf nutzen können“,
erklärt EOS-Direktor Hansjörg Prast.
„Für viele Betriebe stellt der Export von Waren und Dienstleistungen nach Deutschland eine wichtige Möglichkeit dar, ihren Umsatz zu steigern, neue Marktanteile zu erschließen und weiterhin erfolgreich Arbeitsplätze zu garantieren. Wir dürfen nämlich nicht vergessen, dass Deutschland mit 34 Prozent der Exporte der wichtigste Handelspartner Südtirols darstellt“,
unterstreicht Prast.

„Über unsere Niederlassung in München begleiten wir interessierte Südtiroler Unternehmen, die geschäftlich in Deutschland aktiv werden wollen, beim Markteinstieg, unterstützen die Firmen durch professionelle Beratung und stellen Ihnen beim Aufbau und der Konsolidierung des Exportgeschäftes die richtigen Instrumente zur Verfügung“,
betont der Generaldirektor und Beauftragte Verwalter der Sparkasse, Nicola Calabrò
, und fügt hinzu: „Es handelt sich dabei also um eine bedarfsgerechte Rundumbetreuung für Unternehmen. Selbstverständlich bieten wir auch alle Dienstleistungen im banktechnischen Bereich an, wie Ausstellung von Bürgschaften nach deutschem Recht, Vorfinanzierungen und natürlich eine effiziente Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs.“

Zur Vorstellung des „Mehr-als-nur-Bank-Paketes“ laden EOS und Sparkasse interessierte Unternehmen am Montag, den 5. Oktober, nach München ein. Auf dem Programm stehen unter anderem eine detaillierte Vorstellung der angebotenen Beratungsdienstleistungen von EOS und Sparkasse in der Münchner Niederlassung, ein Fachgespräch mit einem Rechts- und Steuerexperten zum Thema „Markteinstieg in Deutschland“, der Besuch bei der Deutsch-Italienischen Handelskammer in München sowie die Besichtigung des Showroom Arredis. Interessierte haben auch die Möglichkeit, die Messe Expo Real zu besuchen. Anmeldungen nehmen die EOS, sowie alle Filialen der Südtiroler Sparkasse entgegen.