Cookie Policy




de    it
Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente.



Aggiorna ora






ISI-banking





ISI-business





ISI-public





WebPOS





Finanzierungshilfen

Alle Informationen zu den Finanzierungshilfen im Zusammenhang mit dem COVID-19-Notstand für Privatkunden.

Wir sind immer für Sie da!

Mehr zu den Finanzierungshilfen für Unternehmen erfahren.

Für Privatkunden


Die Sparkasse bietet Unterstützung falls Sie sich aufgrund des Gesundheitsnotstandes in einem Liquiditätsengpass befinden. Hier eine Übersicht über die verschiedenen Finanzierungshilfen.

Weitere Informationen zu den neuen Finanzierungshilfen COVID-19 erhalten Sie in den FAQ auf der Internetseite des Wirtschafts- und Finanzministeriums (MEF). (in italienischer Sprache)

Die Vordrucke sind auszufüllen und an den Berater oder an die Bezugsfiliale zu senden. Hier die Kontaktdaten der Filialen.

Für Rückfragen rufen Sie bitte unser Contact Center an: 840 052 052

 

Staatliche Initiativen


Die Finanzierungshilfen des Staates für Familien und Privatpersonen:

  • Wer kann anfragen?

Diese Unterstützung betrifft Private und Familien, die einen mittel- oder langfristigen Kredit in Anspruch genommen haben. Die Anfragen können nun unter den vorgesehenen Bedingungen des Dekrets „Cura Italia“ und der ABI-Vereinbarung bearbeitet werden. Einzige Bedingung ist, zum Zeitpunkt der Anfrage, einen ordnungsgemäßen Kredit („in bonis“) zu haben.

  • Wie kann ich anfragen?

Kontaktieren Sie Ihren Berater oder Ihre Bezugsfiliale. Hier finden Sie Ihre Filiale.

  • Wer kann anfragen?

Arbeitnehmer, die aufgrund der Corona-Pandemie in die Lohnausgleichskasse überstellt worden sind. Die zinslose Vorfinanzierung des Lohnausgleichs gilt für Kunden, die bereits im Besitz eines Kontokorrents mit regelmäßigem Lohneingang sind.

  • Worum handelt es sich und welche Dauer hat die Maßnahme?

Die Bank stellt den Kunden vorübergehend einen Betrag von € 155 Euro pro Woche für maximal 18 Wochen auf dem Kontokorrent als zinslose Vorfinanzierung zur Verfügung. Die Bevorschussung endet mit der Zahlung der Beihilfe durch das NISF innerhalb maximal 7 Monaten.

  • Welche Konditionen sind vorgesehen?

Für die Bevorschussung fallen keinerlei Gebühren an.

  • Wie kann ich anfragen?

Die Vordrucke sind auszufüllen und an den Berater oder an die Bezugsfiliale zu senden. Hier finden Sie Ihre Filiale.

PDF | Allegati A – CIG ordinaria (nur ital. Sprache)
PDF | Allegati B – CIG in deroga (nur ital. Sprache)

 

Initiativen Land Südtirol


Die Finanzierungshilfen der Provinz für Familien und Privatpersonen in Südtirol:

  • Wer kann anfragen?

Der Kredit ist für in Südtirol ansässige Familien bestimmt, die eine Reduzierung des Gehalts erlitten haben und sich in der ordentlichen oder außerordentlichen Lohnausgleichskasse befinden.

  • Worum handelt es sich und welche Dauer hat die Maßnahme?

Es ist ein mittel-bis langfristiges persönliches Darlehen von 5 Jahren zu Vorzugskonditionen und dient zur Überbrückung von wirtschaftlich-finanziellen Schwierigkeiten als direkte Folge von COVID-19.

  • Welche Konditionen sind vorgesehen?

Es handelt sich um einen Finanzierungsbetrag von bis zu 10.000 Euro für natürliche Personen mit einer Laufzeit von 5 Jahren und einem Zinssatz von 0% im ersten Jahr und von 1% in den nachfolgenden Jahren. Die im zweiten Jahr angereiften Zinsen werden von der Provinz übernommen. Es sind keine Bearbeitungskosten oder sonstige Gebühren vorgesehen.

  • Wie kann ich anfragen?

Die Vordrucke sind auszufüllen und an den Berater oder an die Bezugsfiliale zu senden. Hier finden Sie Ihre Filiale.

PDF | Formular Südtirol

Informationsblatt Privatkredit Familienkredit COVID-19 – Autonome Provinz Bozen