de    it
Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente.



Aggiorna ora






ISI-banking





ISI-business





ISI-public





WebPOS





News

15 April 2021

Ungefähr 1 Minute Lesezeit


Sparkasse: Stabwechsel in Meran





Ein wichtiger Wechsel an der Spitze der Hauptfiliale der Sparkasse in Meran ist kürzlich vollzogen worden: Johann Reinthaler, bisheriger langjähriger Direktor der Filiale ist in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Zu seinem Nachfolger ist Felix Oberparleiter ernannt worden. Der fähige Sparkasse-Mitarbeiter hat eine fundierte Ausbildung genossen, verschiedene Stationen in der Bank durchlaufen und übernimmt nun gut vorbereitet die Leitung der Niederlassung Meran. Oberparleiter freut sich auf die neue Herausforderung, die Kunden gemeinsam mit seinem Team bestmöglich zu betreuen. Die Zusammenarbeit mit Kunden und Kollegen, bei der ihm ein offener und ehrlicher Umgang miteinander sehr wichtig sei, liege ihm besonders am Herzen.

Wir wünschen Johann Reinthaler, der auf eine jahrzehntelange, erfolgreiche Bankkarriere zurückblicken kann und in Meran eine Säule für die Sparkasse und für alle Meraner Kunden darstellte, alles Gute für den wohlverdienten Ruhestand,“ erklären der Verantwortliche Retail, Joachim Mair, sowie der Bezirksleiter Daniel Platzer. Gleichzeitig wünschen sie dem neuen Direktor eine gute Hand sowie den entsprechenden Erfolg in seiner neuen Führungsaufgabe: „Der Sparkasse-Standort in dieser wichtigen Stadtgemeinde wird mit dieser qualifizierten Besetzung weiter gestärkt. Wir sind überzeugt, dass wir so unseren Kunden eine hervorragende Beratung bieten können“.

Im Bild v.l.n.r. Johann Reinthaler und Felix Oberparleiter beim offiziellen Stabwechsel.

share