Cookie Policy




de    it
Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente.



Aggiorna ora






ISI-banking





ISI-business





ISI-public





WebPOS





Events

23 Oktober 2020

Ungefähr 1 Minute Lesezeit


Weltsparwoche: Die „Kids“, die mit ihrem Sparschein in die Filiale kommen, erwartet eine nette Überraschung





Vom 26. bis 30. Oktober findet in der Sparkasse die „Weltsparwoche“ statt. Die Kinder zwischen drei und elf Jahren, die mit ihrem Sparschwein, begleitet von ihren Eltern, in die Filiale kommen, erwartet eine nette Überraschung. Heuer wird in der Sparkasse also nicht nur der traditionelle „Weltspartag“, sondern eine „Weltsparwoche“ abgehalten.

Der Weltspartag hat eine lange Tradition. Der erste fand am 31. Oktober 1925 statt und wurde ein Jahr zuvor (1924) auf dem 1. Internationalen Sparkassenkongress in Mailand beschlossen. Auch unsere Sparkasse steht an diesem Tag seit jeher im Zeichen des Sparens. Besonders die Kinder, die ihr Sparschwein zur Bank bringen und das enthaltene Geld auf das Sparbuch einlegen, erhalten eine nette Überraschung. Nachdem aber der heurige 31. Oktober, der traditionell seit nunmehr 95 Jahren international als Weltspartag gefeiert wird, an einem Samstag fällt, sowie auch aufgrund der letzten covid-bedingten Entwicklungen, begeht die Sparkasse heuer die Weltsparwoche (anstatt nur den Weltspartag), auch um Ansammlungen von Kunden in den Filialen an einem einzigen Tag zu vermeiden.

share