Cookie Policy




de    it
Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente.



Aggiorna ora






ISI-banking





ISI-business





ISI-public





WebPOS





News

05 settembre 2016

Circa 2 Minuti di lettura.

Drei Aushängeschilder unseres Landes



Die Südtiroler Sparkasse ist Sponsor 2016/17 von FC Südtirol, Hockey Club Bozen Foxes Südtirol und jetzt auch von Südtirol Neruda Volley. Der Ticket-Vorverkauf für die Spiele erfolgt erstmals über die Sparkasse. Seit Jahren ist die Südtiroler Sparkasse ein wichtiger Sponsor von zwei weit über die Landesgrenzen bekannten und bedeutenden Top-Mannschaften, die ein echtes Aushängeschild Südtirols sind. Mit ihnen haben wir jetzt auch für die kommende Saison 2016/2017 die Sponsoring-Partnerschaft erneuert. Nach dem Motto „Aller guten Dinge sind drei“ gesellt sich nun das Volleyball-Team Neruda hinzu, das ebenfalls eine Visitenkarte Südtirols darstellt und Frauen Volley auf höchstem Niveau bietet.



Der FC Südtirol
ist als einziger Südtiroler Fußball-Profiverein der Referenzclub in unserem Land. Er vertritt den lokalen Fußball in der dritthöchsten italienischen Liga. Außerdem hat sich der FCS in den letzten Jahren zu einer Talentschmiede entwickelt, und viele junge Südtiroler Talente haben die Möglichkeit, über die nationalen Jugendmannschaften des FCS den Sprung in die Profi-Liga zu schaffen.

Der Hockey Club Bozen Foxes Südtirol
ist das Aushängeschild des italienischen Eishockeys. Der Verein ist 19-facher italienischer Meister und damit auch italienischer Rekordmeister. Seit der Saison 2013/2014 spielt die Mannschaft in der internationalen EBEL-Liga und konnte bereits bei der ersten Teilnahme diese Meisterschaft gewinnen.

Der Südtirol
Neruda Volley
ist der Top-Club unseres Landes im Volleyball. Die Volleyball-Frauen des 1978 in Branzoll gegründeten Sportvereins spielen mittlerweile in der höchsten italienischen Liga. Im vergangenen Jahr ist nämlich das Team in die höchste Meisterschaftsklasse der Frauen A1 aufgestiegen. In Südtirol (und nicht nur hier) stellt Volleyball bekanntlich nicht nur eine der meistpraktizierten, sondern auch eine der meistverfolgten Sportarten dar. Zudem ist Volleyball weltweit der zweitwichtigste Mannschaftssport nach dem Fußball.

Zweifellos werden diese drei Sponsoring-Partnerschaften äußerst positive Effekte auf das Markenimage und den Bekanntheitsgrad, vor allem auch außerhalb Südtirols, der Sparkasse erzielen.

Für die Saison 2016/2017 erfolgt außerdem der Vorverkauf der Tickets
für die Spiele von FC Südtirol
und HC Bozen
Foxes Südtirol
erstmals über folgende zehn Filialen der Sparkasse: Waltherplatz Bozen, Gries, Romstraße Bozen, Meran, Brixen, Bruneck, Sterzing, Schlanders, Eppan und Neumarkt.