Cookie Policy




de    it
Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente.



Aggiorna ora






ISI-banking





ISI-business





ISI-public





WebPOS





News

01 febbraio 2016

Circa 1 Minuto di Lettura

Rating der Sparkasse angehoben



Die Ratingagentur Moody’s hat das Rating für Einlagen der Südtiroler Sparkasse, gemeinsam mit jenem von anderen 17 Banken in Italien, verbessert. Die Institute wurden von Seiten der Ratingagentur seit vergangenem Oktober für eine mögliche Verbesserung (Upgrade) des Ratings unter Beobachtung gestellt.



Der Beauftragte Verwalter und Generaldirektor Nicola Calabrò
erklärt:
„Die im Oktober begonnene Überprüfung von Seiten der Ratingagentur ist nun abgeschlossen worden. Wir befinden uns in einer Phase, in der die Sparer klare Botschaften brauchen, gerade auch aufgrund der in den letzten Wochen medialen Aufmerksamkeit gegenüber den Banken. Die damit zusammenhängende politische Instrumentalisierung hat nämlich dazu geführt, dass den Kunden die neuen gesetzlichen Bestimmungen zur Bankenabwicklung nicht immer verständlich wurden. Die Verbesserung des Ratings, von dem auch die Sparkasse profitiert, trägt nun dazu bei, etwas mehr Klarheit zu schaffen, und stärkt auch das Vertrauen in unsere Bank. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, unseren Kunden bei der Wahl der unterschiedlichen Anlageformen stets aufzuzeigen, welche für sie, unter Berücksichtigung der entsprechenden Risiken, die geeignetste ist“.