Cookie Policy




de    it
Il tuo browser non è aggiornato!

Aggiornalo per vedere questo sito correttamente.



Aggiorna ora






ISI-banking





ISI-business





ISI-public





WebPOS





Home Investor Relations Verbriefungen

Die Verbriefungen


Bei einer Verbriefung werden Kredite, welche mehrjährige Geldflüsse generieren, an eine eigens dafür vorgesehene, gemäß Gesetz Nr. 130 vom 30. April 1999 gegründete Gesellschaft (“SPV” oder “Zweckgesellschaft”) übertragen. Diese Zweckgesellschaft emittiert und verkauft anleihenähnliche Finanzinstrumente (so genannte „Asset Backed Securities“ oder „RMBS“) an institutionelle Anleger. Mit den Erlösen aus der Emission wird der Ankaufspreis der Kredite beglichen.

Die Abtretung der Kredite bringt für die Kunden de facto keinerlei Änderungen mit sich, da die Bankverbindung weiterhin bei der Geschäftsstelle verbleibt. Zudem bleiben sämtliche wirtschaftlichen Bedingungen und Eigenschaften des Kredits sowie die entsprechenden Mitteilungen unberührt.

Die Südtiroler Sparkasse AG führt seit 2009 regelmäßig Verbriefungen durch, deren Wertpapiere den Namen „Fanes“ tragen.

Verbriefung Fanes S.r.l. – Serie 2018


Fanes S.r.l. hat ein Portefeuille von hypothekarisch besicherten Wohnbaudarlehen verbrieft, welches im April 2018 von der Südtiroler Sparkasse AG für einen Gesamtbetrag von Euro 507,215 Millionen abgetreten worden ist. Die Transaktion umfasst drei Tranchen, davon zwei Senior-Tranchen und eine Junior-Tranche.

Die Wertpapiere wurden am 18. Juni 2018 emittiert.

Charakteristika der Wertpapiere zum Zeitpunkt der Emission:

Klasse Beschreibung Betrag
(Mio)
WAL
(Jahre)
Zinskupon
A1 Senior mit variabler Verzinsung 355,90 3,98 Euribor 3M + 0,80%
A2 Senior mit fester Verzinsung 90,00 10,03 0,90%
J Junior 61,315

 

Verbriefung Fanes S.r.l. – Serie 2014


Fanes S.r.l. hat ein Portefeuille von hypothekarisch besicherten Wohnbaudarlehen verbrieft, welches im Juli 2014 von der Südtiroler Sparkasse AG für einen Gesamtbetrag von Euro 525,10 Millionen abgetreten worden ist. Diese Verbriefung wurde im November 2016 um zusätzliche Euro 891,70 Millionen erhöht.

Fanes S.rl. 2014 umfasst zwei Tranchen, eine Senior- und eine Junior-Tranche.

Die Wertpapiere wurden am 31. Juli 2014 emittiert, die Erhöhung erfolgte am 29. November 2016.

Charakteristika der Wertpapiere unmittelbar nach der Erhöhung der Emission:

Klasse Beschreibung Betrag
(Mio)
WAL
(Jahre)
Zinskupon
A Senior mit variabler Verzinsung 1237,60 4,60 Euribor 3M + 1,00%
B Junior 179,20

 

Verbriefung Fanes S.r.l. – Serie 2011


Fanes S.r.l. hat ein Portefeuille bestehend aus hypothekarisch besicherten Wohnbaudarlehen an Privatpersonen und Firmendarlehen verbrieft, welche von der Südtiroler Sparkasse AG für einen Gesamtbetrag von Euro 580,30 Millionen abgetreten worden sind.

Die Wertpapiere wurden am 31. Juli 2014 emittiert, die Rückzahlung erfolgte am 30. April 2018.

Charakteristika der Wertpapiere zum Zeitpunkt der Emission:

Klasse Beschreibung Betrag
(Mio)
WAL
(Jahre)
Zinskupon
A Senior mit variabler Verzinsung 446,40 4,90 Euribor 3M + 40%
B Junior 133,90

 

Verbriefung Fanes S.r.l. – Serie 2009


Fanes S.r.l. hat ein Portefeuille bestehend aus hypothekarisch besicherten Wohnbaudarlehen an Privatpersonen und Firmendarlehen verbrieft, welche von der Südtiroler Sparkasse AG für einen Gesamtbetrag von Euro 489,95 Millionen abgetreten wurden.

Die Wertpapiere wurden am 28. Juli 2009 emittiert, die Rückzahlung erfolgte am 31. Oktober 2016.

Charakteristika der Wertpapiere zum Zeitpunkt der Emission:

Klasse Beschreibung Betrag
(Mio)
WAL
(Jahre)
Zinskupon
A Senior mit variabler Verzinsung 400 4,1 Euribor 3M + 40%
B Junior 89,95